Mobile Kochkunst Gabriele Hussenether, Nürnberg

mobilekochkunst-nuernberg-kochkurs-fisch

Kursdaten

125 EUR / Person

Freitag, 24. Jan. 2020 / 18:00 Uhr (ausgebucht)
Mittwoch, 19. Feb. 2020 / 18:00 Uhr
Mittwoch, 25. Mär. 2020 / 18:00 Uhr (ausgebucht)
Mittwoch, 12. Aug. 2020 / 18:00 Uhr
Mittwoch, 21. Okt. 2020 / 18:00 Uhr

Share / Like

Facebook

Von der Angel (Fischgrundkochkurs)

Im Meer schwimmen ganze Fische und Meeresgetier mit Schuppen, Flossen, Schalen und Fangarmen – keine Fischfilets ohne Gräten.

Immer häufiger bekommen wir aber als Endverbraucher letztere in den Kühltheken angeboten und haben so keine Möglichkeit mehr, Frische und Qualität zu prüfen. Wenn Sie die Gelegenheit haben, ganze Fische zu kaufen, so tun Sie das! Wir legen Wert darauf, dass die Fische mit Leinen gefangen wurden und nicht aus überfischten Fischbeständen sind. Wir klären, wie ein frischer Fisch aussehen muss, was es zu beachten gilt, wie und vor allem wie lange der Fisch zu Hause aufbewahrt werden kann.

Wir üben an diesem Abend das Schuppen vom Lachs, wir nehmen den Loup de mer aus und filetieren alle Fische. Wir bereiten einen Lachs im Pergamentpäckchen zu, braten einen Loup de mer aus Wildfang mit viel Olivenöl und Kräutern in der Pfanne und nutzen die Gräten und Karkassen für die Herstellung eines duftenden Fischfonds.

Mit asiatischen Aromen wagen wir uns an den Steinbutt heran – einem Plattfisch, der ebenfalls wild gefangen wurde und von dem man sagt, er sei der König der Fische.

Dauer von 18 Uhr bis 22 Uhr.